Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Verwendung von Cookies

Livraison rapide - Choix des transporteurs
Produits tendance spéciaux
Produits les plus vendus

ERKLÄRUNG ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN (DSGVO)

WORIN BESTEHT DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON VIS EXPRESS? 

1. Einleitung

1.1 Warum eine Erklärung zum Schutz personenbezogener Daten?

Der Zweck dieser Erklärung zum Schutz personenbezogener Daten besteht darin, Sie über alle Verarbeitungsvorgänge im Zusammenhang mit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) und dem Gesetz zum Datenschutz und individuellen Freiheiten vom 6. Januar 1978 zu unterrichten. Sie betrifft die von Vis Express/Visserie Service im Rahmen ihrer kommerziellen Aktivitäten B2B und B2C schriftlich, telefonisch, durch Gewinnspiele oder über unsere Website www. vis-express.fr erhobenen Daten.

Wir wollten diese Erklärung so weit wie möglich vereinfachen, um Ihnen klare und transparente Informationen darüber zu geben, wie Ihre personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und verwendet werden.

1.2 Personenbezogene Daten sind:

Alle Informationen, mit denen eine natürliche Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann: Name, Post- oder elektronische Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse sind beispielsweise personenbezogene Daten.

2. Welche Daten erheben wir?

2.1 Wann erheben wir Ihre personenbezogenen Daten:

– 1. Wenn Sie auf unseren Websites navigieren (Cookies).

– 2. Wenn Sie online oder auf einer Messe an einem Gewinnspiel teilnehmen.

– 3. Wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren.

– 4. Im Verlauf unserer Handelsbeziehungen.

2.2 Art der erhobenen Daten:

Die von Ihnen erhobenen Daten können bestehen aus: Anrede, Name, Vorname, Adresse, Postleitzahl, Stadt, Land, Telefon, E-Mail, Alter, Geburtsdatum, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Firmenname.

Wenn Sie an unseren Gewinnspielen teilnehmen oder unseren Newsletter abonnieren, können Sie uns auch die Art Ihrer Aktivitäten in Bezug auf die von uns vermarkteten Produkte mitteilen. Wenn Sie Produkte online oder über unsere Vertriebsmitarbeiter kaufen: Wir erheben Informationen zu Menge und Art der gekauften Produkte, zu Ihren Bestellungen und Rechnungen.

Die in den Erhebungsformularen mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder. Es steht Ihnen frei, die von uns angeforderten personenbezogenen Daten anzugeben oder nicht. Sie sollten wissen, dass Ihr Kauf- oder Informationserlebnis optimal sein wird, falls Sie damit einverstanden sind, uns Ihre Daten zur Verfügung zu stellen.

3. Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Sie werden grundsätzlich über die Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unterrichtet, die der für die Verarbeitung Verantwortliche beabsichtigt.

Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Navigation erhoben werden, sind ausschließlich für den für die Verarbeitung Verantwortlichen und seine Subunternehmer im Zusammenhang mit der Leistung von mit der Nutzung der Website verbundenen Diensten bestimmt. Personenbezogene Daten, die bei Gewinnspielen und Abonnements von Newslettern erhoben werden, können verwendet werden, um den dort eingeschriebenen Nutzern, die uns dazu ermächtigt haben, Informationen zum Markt, zu neuen Produkten und Werbeaktionen zu geben, die auf unserer Website verfügbar sind. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht mit dritten Stellen außerhalb von Mitgliedsunternehmen wie Visserie Service und Sanitaire Service geteilt.

– Die Firma Visserie Service in Parcé-sur-Sarthe;

– Die Firma Sanitaire Service in Parcé-sur-Sarthe.

Personenbezogene Daten werden ohne Zustimmung der Eigentümer dieser Daten nicht an externe Unternehmen verkauft.

4. Wie lange werden die Daten gespeichert?

Ihre persönlichen Daten werden für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um den Zweck zu erreichen, der mit ihrer Erhebung verfolgt wurde. Wenn Sie beispielsweise ein Produkt online oder im Geschäft kaufen, speichern wir die Daten über Ihren Kauf, um den von Ihnen akzeptierten spezifischen Vertrag erfüllen zu können, und wir bewahren dann die personenbezogenen Daten für einen Zeitraum auf, der es uns erlaubt, Reklamationen und Informationsanfragen bezüglich des Kaufs zu bearbeiten und zu beantworten. 

Ihre Daten können auch aufbewahrt werden, um Ihre Kunden- oder Nutzererfahrung gemeinsam mit uns weiter verbessern zu können.

Die Sie betreffenden erhobenen Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Erreichung der vorstehend bezeichneten Zwecke erforderlich ist, und zwar 3 Jahre ab dem Datum des Endes der Handelsbeziehungen, d.h. dem Datum des letzten, vom Kunden ausgehenden Kontakts.

Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten können auch aufgrund bestimmter rechtlicher Verpflichtungen oder im Hinblick auf die einschlägigen gesetzlichen Verjährungsfristen länger aufbewahrt werden, so zum Beispiel:

– 1 Jahr für Verbindungsprotokolle ab der letzten Verbindung;

– 13 Monate für Cookies ab ihrem Ablegen auf Ihrem Computer oder Endgerät;

– 13 Monate für Bankdaten, wenn Sie das Kartenzahlungssystem auf einer unserer Online-Verkaufsseiten oder eine unserer Verkaufsapplikationen akzeptiert haben;

– 3 Jahre für Identifizierungsdaten des Kunden (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.);

– 6 Jahre für Steuerdokumente;

– 10 Jahre für Buchhaltungsbelege;

– gegebenenfalls für die gesamte Dauer des Rechtsstreits und bis zur Erschöpfung der Rechtsmittel.

5. Wie können Sie auf Ihre Daten zugreifen und sie berichtigen?

Sie haben jederzeit das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu ändern, zu berichtigen und zu löschen; dies kann direkt per Einschreiben mit einer Kopie Ihres Personalausweises an Visserie Service unter der nachstehenden Anschrift erfolgen: Service Données Marketing Vis Express – Société Visserie Service - 72300 Parcé-sur-Sarthe - Cedex - Frankreich.

Sie können Ihre Bitte auch per E-Mail mit einer Ausweiskopie an jerome@visserie-service.fr schicken und sollten dabei im Betreff der Nachricht „à l’attention du Service Données Marketing Vis Express” (zu Händen des Datenschutzbeauftragten von Vis Express) angeben.

Die Ihnen vorstehend gewährten Rechte erlöschen mit Ihrem Ableben. Sie haben das Recht, Bestimmungen festzulegen, die die Speicherung, Löschung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Ableben durch die dazu Berechtigten betreffen.

Die rechtmäßige Löschung oder Änderung personenbezogener Daten erfolgt innerhalb von 15 Arbeitstagen nach Eingang der entsprechenden Bitte.

6. Wie können Ihre Daten gelöscht werden?

In Übereinstimmung mit der als Datenschutzgrundverordnung bekannten europäischen Verordnung Nr. 2016/679 und den Bestimmungen des geänderten, als „Gesetz zum Datenschutz und individuellen Freiheiten” bekannten Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978, können Sie das Abonnement von Werbeanzeigen jederzeit kündigen, indem Sie auf den Abbestellungslink klicken, der sich am unteren Ende der per E-Mail verschickten Anzeigen befindet.

7. Wie können Sie sich der Weiterverbreitung von Daten widersetzen?

Wir möchten klarstellen, dass die über unsere Websites oder Aktivitäten erhobenen personenbezogenen Daten nicht außerhalb der in Artikel 3 bezeichneten Unternehmen Visserie Service und Sanitaire Service verbreitet werden.

Sollten wir beabsichtigen, Ihre persönlichen Daten weiterzugeben, werden Sie vorher von uns kontaktiert werden, um Ihre Zustimmung zu erhalten, und Sie könnten sich dann dieser Weitergabe widersetzen. Im Übrigen gehen wir standardmäßig und in Ermangelung Ihrer Zustimmung davon aus, dass Sie sich dieser Weitergabe widersetzen.

Falls Sie der Weitergabe zustimmen, können Sie sich später jederzeit einer zukünftigen Weitergabe mit dem in Artikel 5 beschriebenen Verfahren widersetzen.

8. Welche Sicherheitsmaßnahmen und Maßnahmen zur Bekämpfung von Betrug gibt es?

Um die auf unseren Websites und während unserer Aktivitäten erhobenen personenbezogenen Daten zu schützen, müssen wir möglicherweise einen Identitätsnachweis anfordern.

Nehmen Sie sich auch vor betrügerischen Mitteilungen in Acht, die Sie eventuell erhalten. Bei Zweifeln bitten wir Sie, auf unsere Websites zu gehen, um die Ihnen gemachten Angebote zu verifizieren. 

9. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten in den sozialen Netzwerken genutzt?

Die Websites können Plug-ins (oder Zusatzmodule) der sozialen Netzwerken verwenden, insbesondere von Facebook, YouTube, Pinterest, Instagram, LinkedIn, Google+, Twitter usw. (nachstehend und zusammen als „Soziale Netzwerke” bezeichnet).

Wenn Sie mit diesen Plug-Ins auf den Websites interagieren, indem Sie beispielsweise auf die Schaltfläche „Gefällt mir” oder „Teilen” klicken, werden Informationen zu Ihrem Surfverhalten auf den Websites und Ihrer Mitgliedschaft in diesen sozialen Netzwerken auf einem Server des Unternehmens, das das betreffende soziale Netzwerk betreibt, übertragen, registriert und verarbeitet sowie gemäß der für dieses Unternehmen spezifischen Nutzungsbedingungen mit ihrem Benutzerkonto verknüpft.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten von Websites an soziale Netzwerke übertragen werden, empfehlen wir Ihnen:

– nicht mit diesen sozialen Netzwerken zu interagieren, indem Sie auf die Plug-Ins klicken, die Ihnen auf der Website angeboten werden;

– Ihr Konto im betreffenden sozialen Netzwerk zu deaktivieren, bevor Sie auf unseren Websites zu navigieren beginnen;

– im „privaten” Modus Ihres Browsers zu navigieren.

10. Wie werden Cookies verwaltet?

1. Verwendete Cookies

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Anfrage des Servers, der die besuchte Website verwaltet, auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird. Es enthält Informationen zur Navigation auf den Seiten der Website. Es dient dazu, die spätere Nutzung der Website durch dieselbe Person zu erleichtern und optimal zu navigieren.

Wie funktionieren Cookies konkret?

Auf Ihrem Computer werden Cookies durch den Browser (Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari usw.) verwaltet. Der Browser erhält vom Server die Anweisung, sie zu speichern (die Setzung von Cookies ist Teil des HTTP-Protokolls, das für den Austausch im Web verwendet wird). Er speichert sie und er macht es auch möglich, sie nach den Wünschen des Internauten einzustellen. Man kann dadurch jede Speicherung von Cookies untersagen (der Zugriff auf zahlreiche Websites oder zumindest die Nutzung ihrer Funktionen ist in diesem Fall allerdings nicht möglich). Die Browser machen es möglich, sie zu finden, aufzulisten oder auch zu löschen. Selbst wenn Sie sie nicht löschen, verschwinden sie, da sie ein Ablaufdatum von mehreren Monaten oder „Ende der Sitzung” haben, d.h. bis zum Moment, in dem Sie die von Ihnen besuchte Website verlassen.

2. Browsereinstellungen

Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät mit den entsprechenden Einstellungen Ihres Browsers zulassen oder ablehnen. Sie können die Zulassung von Cookies mit den am häufigsten verwendeten Browsern folgendermaßen einstellen:

– Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/fr-FR/windows-vista/Block-or-allow-cookies

– Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=fr_CA

– Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=fr&hlrm=de&answer=95647

– Firefox™: http://support.mozilla.org/fr/kb/Activer%20et%20d%C3%A9sactiver%20les%20cookies

– Opera™: http://help.opera.com/Windows/10.20/fr/cookies.html

11. Welche Art personalisierter Werbung betreiben wir?

Abhängig von Ihren Browserdaten, Ihrer Rückmeldung zu unseren Formularen oder Ihrer Kaufhistorie können Ihnen Werbeaktionen per E-Mail oder auf Papier zugesandt werden. 

Wenn Sie diese Art der Kommunikation nicht erhalten möchten, füllen Sie die Formulare nicht aus, kündigen Sie das Abonnement unserer Newsletter oder bitten Sie darum, aus unseren Verteilerlisten wie in Artikel 5 erläutert gelöscht zu werden.